Nov 28 2018
© Filmmuseum Frankfurt Kino Uwe Dettmar

Programmkinos – Filmkunst mit Charme

Es muss nicht immer Cineplex & Co. sein. Programmkinos zeigen nicht nur anspruchsvolle Filmperlen, nebenbei versprühen sie auch noch nostalgischen Charme. Statt künstlicher Norm herrscht hier eine einzigartige Atmosphäre.

Filmkunst in einzigartiger Atmosphäre

Klar, haben die makellosen Filmpaläste der großen Kinoketten ihre Berechtigung. Dank neuester Technik für Auge und Ohr werden die Blockbuster hier fast körperlich erfahrbar. 

Aber es gibt auch Alternativen zu den Tempeln des Massengeschmacks. Programmkinos. Meist existieren sie schon seit Jahrzehnten und bilden für ihre Stammgäste eine Art zweites Wohnzimmer. Diese Atmosphäre kommt nicht von ungefähr, sondern wurde über die Zeit gerettet, durch liebevolle Restaurierung, Renovierung und der Installation der aktuellsten Wiedergabetechnik. Denn die Betreiber brennen genauso für Filmkunst, wie die Besucher.

© Schauburg
Filmkunst abseits des Mainstreams

In Programmkinos werden Filme nicht einfach konsumiert, sondern anschließend ausgiebig im Foyer analysiert. Das gehört einfach dazu. Anlass für Diskussionen bietet das Gezeigte auf jeden Fall. 

Ob Citizen Kane oder 2001 – Odyssee im Weltraum, die Meilensteine der Filmgeschichte sind ein fester Bestandteil im Spielplan. Doch die Macher picken auch immer wieder sehenswerte Filmperlen heraus, die sonst in der Veröffentlichungsflut untergehen würden. Oft stellen Filmschaffende ihre Werke persönlich vor. Filmreihen und Retrospektiven gehören ebenfalls zum Programm, das sich wohltuend vom Mainstream abhebt.

© Gloria Filmpalast München
Ein Kinojuwel feiert Jubiläum:

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau