Jan 02 2017

Sex, Heiraten oder Töten – Sie haben die Wahl

Diese App geht aufs Ganze und übertrifft locker das oberflächliche Tinder, wo nach Aussehen beurteilt wird, ob jemand in die engere Auswahl kommt, und das etwas unheimliche Whispar, bei dem man zunächst nur die Stimme des/der Unbekannten hören kann. Bei der portugiesischen App „FKM – F*uck, Marry oder Kill“ ist der Name Programm: Hier kann der User sich entscheiden zwischen F*uck (Sex), Marry (Heiraten) oder Kill („Bloß nicht!“ - natürlich nicht wörtlich zu nehmen).

 

Anwender der Applikation, die es bisher nur für Android gibt, bekommen 3 Personen, die sie anhand von Filtern eingrenzen können, angezeigt und müssen jeder von diesen einer Kategorie zuordnen: Mit wem von den 3 Auserwählten kann man sich ein heißes One-Night-Stand (Fuck) vorstellen, wer könnte heiratsfähiges Material sein (Marry) und wem möchte man im echten Leben niemals begegnen (Kill)?

 

Die App ist skrupellos, denn als ob dieses harte Bewertungssystem nicht schon genug wäre, erfährt auch noch jeder User, wie oft er in welche Kategorie eingeordnet wurde. Eine Kontaktaufnahme ist dabei nur möglich, wenn zwei User sich identisch bewertet haben.

 

Der Hersteller beschreibt die App auf ihrer Website mit „3 People. 3 hard Choices. Endless Fun“ (3 Leute. 3 schwere Entscheidungen. Unendlich viel Spaß) und macht damit deutlich, was FKM nicht ist: Eine ernstzunehmende Dating-App bei der vielleicht der richtige Partner dabei ist. Diese Anwendung macht Spaß und hat Suchtpotenzial (90% der User nutzen die App täglich), darf aber nicht zu ernst genommen werden.

 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau