Aug 06 2019
Markus Wissmann / Shutterstock.com

Darum ersteigerte Oliver Pocher Beckers Trophäen

Oliver Pocher (41) und Boris Becker (51) sind nicht gerade als beste Freunde bekannt. Immer wieder hatte sich der Komiker in der Vergangenheit öffentlich lustig über Becker gemacht. Nun hat Pocher seinen Rivalen mal wieder so richtig verärgert. Als Beckers Trophäen zwangsversteigert wurden, erstand Pocher zwei seiner Pokale.

Aber nicht, um die Tennislegende ein weiteres Mal zu demütigen. Sondern für einen guten Zweck, wie er im Interview mit dem TV-Sender RTL angab. „Für mich war es eine komplette Charity-Aktion", stellte er klar. "Wir werden uns sicherlich zu gegebener Zeit eine schöne Aktion ausdenken, wie diese Pokale an den Höchstbietenden und für einen guten Zweck rausgehen.“ Immerhin hat Pocher 26.500 Euro für die beiden Trophäen ausgegeben und kann sich sogar vorstellen, die Pokale wieder an Boris zurückzugeben: „Er kann sie auch gerne wieder haben - ohne einen Finanzplan. Da werden wir uns auch gerne auf einen kleinen Finderlohn sicherlich noch einigen können.“

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau