Jul 09 2019
Ferenc Szelepcsenyi / Shutterstock.com

Eros Ramazotti verliert „fantastische Frau“

Eros Ramazotti (55) ist wieder Single. Nach zehn Jahren Beziehung und zwei gemeinsamen Kindern gaben Ramazotti und Marica Pellegrinelli (31) ihre Trennung bekannt. Angeblich habe man sich jedoch einvernehmlich getrennt, heißt es in einem Statement, welches von mehreren Medien veröffentlicht wurde: „Unsere Beziehungen sind gut.

Die Liebe hat sich gewandelt. Der gegenseitige Respekt bleibt unverändert.“ 2009 hatten Eros Ramazotti und die 24 Jahre jüngere Schauspielerin im königlichen Palast von Mailand geheiratet. Noch im Februar sagte Ramazzotti in einem Interview mit einer Schweizer Zeitschrift, die Heirat mit dieser „fantastischen Frau“ sei die beste Idee seines Lebens gewesen. 

Bereits 2012 sagte er im Gespräch mit der „Bild“-Zeitung: „Wer den Altersunterschied kritisiert, hat kein Herz. Marica ist wundervoll. Man sagt ja, hinter jedem erfolgreichen Mann steht eine starke Frau. Marica ist meine starke Schulter, sie gibt mir Gleichgewicht.“ Damit ist auch die zweite Ehe des Sängers gescheitert. Von 1998 bis 2009 war er mit dem Model Michelle Hunziker (42) verheiratet. Das Paar trennte sich jedoch bereits 2002. Aus der Beziehung ging die mittlerweile erwachsene Tochter Aurora (22) hervor. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau