May 14 2019
Quelle: youtube

Lilly Becker kommentiert neue Becker-Freundin

Der Scheidungskrieg zwischen Lilly und Boris Becker sorgte für jede Menge Schlagzeilen. Streit ums Geld und um das Sorgerecht des gemeinsamen Sohnes Amadeus beschäftigten die Medien. Mittlerweile ist jedoch ein wenig Ruhe eingekehrt. Boris soll sogar schon wieder neu liiert sein.

Und zwar mit dem Model Layla Powell. Diese Nachricht scheint Lilly Becker jedoch kalt zu lassen. Nun sprach sie im Interview mit der „Bild am Sonntag“ erstaunlich gelassen über die angebliche neue Liebe ihres Mannes: „Ich kenne sie, sie ist nett. London ist auf gewisse Weise sehr klein. Wir haben alle dieselben Freunde.“ Für sie sei diese Verbindung wenig überraschend: „Wissen Sie, Boris hatte nie ein Problem, irgendwelche Girls zu bekommen. 

Wenn es nicht Layla ist, ist es Petra oder Beyoncé und dann kommt die Nächste. Hauptsache er ist happy, dann ist alles gut.“ Ihr selbst gehe es einigermaßen gut, ihr Glück habe sie jedoch noch nicht gefunden: „Ich bin okay, happy bin ich noch nicht.“ Dennoch genieße sie ihr aktuelles Single-Dasein. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau