May 15 2019

Muss Felicity Huffmann ins Gefängnis?

Bis zu zehn Monate Gefängnis drohen „Desperate Housewife“-Darstellerin Felicity Huffmann. Diese Strafe forderte der Staatsanwalt, der Huffmann wegen des Vorwurfs der Bestechung anklagt. Die 56-Jährige hat bereits im Prozess um Uni-Bestechungsgelder vor dem Bundesgericht zugegeben, umgerechnet 13.400 Euro an eine falsche Wohltätigkeitsorganisation gezahlt zu haben, um ihrer Tochter einen Studienplatz zu sichern.

 

Die Schauspielerin legte im April ein volles Schuldgeständnis ab und sagte zu, alle Konsequenzen zu akzeptieren. Da Felicity Huffmann sowohl geständig, als auch einsichtig ist, könne mit einer eher kurzen Haftstrafe und einer Geldstrafe von rund 17.800 Euro gerechnet werden. Das Urteil soll am 13. September gesprochen werden. Die Schauspielerin und Mitangeklagte Lori Loughlin plädiert jedoch weiterhin auf unschuldig. Da ihr neben der Bestechung auch noch Geldwäsche vorgeworfen wird, könnte sie zu bis zu 20 Jahren Haft verurteilt werden.  

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau