Mar 11 2019
FiledIMAGE / Shutterstock.com

Nächste Angestellte kündigt bei Herzogin Meghan

Die nächste Angestellte von Herzogin Meghan (37) hat gekündigt, wie die „Daily Mail“ berichtet. Erst im letzten Jahr wurde Amy Pickerill zu Meghans stellvertretender Privatsekretärin ernannt.

Wenige Monate später will sie jedoch ihren Job hinwerfen, nachdem Meghan und Harry nach Frogmore Cottage in Windsor gezogen sind. Laut „Daily Mail“ habe Amy eine wichtige Rolle dabei gespielt, die Herzogin in das royale Leben einzuführen. Auch bei der Realisierung von Wohltätigkeitsprojekten, wie der Herausgabe eines Kochbuchs, habe sie ihr geholfen.

Pickerill sollte sogar Nachfolgerin von Samantha Cohen werden, die insgesamt 17 Jahre der königlichen Familie gedient hatte und zuletzt die Privatsekretärin von Meghan war. Auch sie wird nach der Geburt des Babys, das in wenigen Wochen erwartet wird, ihren Dienst beenden. Anfang des Jahres hatte zudem Meghans Bodyguard seine Kündigung eingereicht. Damit verlassen schon drei Angestellte innerhalb kürzester Zeit die Herzogin. Amy Pickerill will nach der Kündigung übrigens das Land verlassen und in die USA ziehen. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau