Oct 29 2019
Joe Seer / Shutterstock.com

Schwarzenegger wird Waldbrandopfer

Ein Opfer der kalifornischen Waldbrände wurde jetzt auch Schauspieler und Ex-Politiker Arnold Schwarzenegger (72). Er musste sogar seine Villa im Westen von Los Angeles verlassen. Auf Twitter schreibt Arnie, was passiert war: Um 3:30 Uhr morgens seien sie evakuiert wurden. Gleichzeitig ruft er seine Mitbürger auf Twitter auf, dasselbe zu tun. „Wenn ihr euch in der Evakuierungszone befindet, haut ab! Nehmt die Sache ernst“.

Er dankte auch den Feuerwehrmänner, die sich für ihre Mitbürger in Gefahr begeben, um sie zu retten: „Sie sind die wahren Action-Helden.“ Aufgrund des Feuer musste auch die Premiere des neuen Schwarzenegger-Films „Terminator: Dark Fate“ in Los Angeles abgesagt werden. Ein Sprecher der Produktionsfirma Paramount teilte mit, dass das Essen, das für die Premierenfeier bestellt wurde, an das Rote Kreuz gespendet werde. Damit sollen stattdessen die Helfer und Opfer der Brände versorgt werden. Auch Schwarzeneggers Ex-Frau Maria Shriver (63) musste ihr Haus verlassen. „Noch einmal vielen Dank an die Feuerwehrleute, die uns in Sicherheit gebracht haben“, twitterte sie.

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau