Oct 08 2019

Will Smith empfindet große Distanz zu seinen Kindern

Schauspieler Will Smith (51) fühlt eine gewaltige Lücke zwischen sich und seinen Kinder. Der dreifache Vater bemerkt in seiner eigenen Familie, wie groß die Kluft beim Thema Technik zwischen den Generationen ist. Aus seiner ersten Ehe mit Sheree Zampino hat Smith den 26-jährigen Sohn Trey, mit seiner Ehefrau Jada Pinkett Smith den 21-jährigen Jaden und die 18-jährige Willow.

So sagte Smith im Gespräch mit „Entertainment Tonight“ über seine beiden Söhne: „Sie haben beide eine Menge meiner Qualitäten und die ihrer Mütter. Sie sind beide eine gute Mischung. Aber was ich bemerke, ist, wie verschieden diese Generation von unserer Generation ist. Es ist eine der größten Generationslücken in der Geschichte. Die Technologie hat eine gigantische Kluft zwischen den Generationen geschaffen. Sie wachsen in einer anderen Welt auf als wir. Sie sind also ganz andere Menschen als ich.“ Dennoch fühlten sich die Familienmitglieder eng miteinander verbunden: „Ich fühle mich gut! Es ist jetzt eine gute Zeit für die Smiths. Wir genießen einander.“

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau