May 09 2019

Zerstörte Bachelor Paul Janke eine Ehe?

Paul Janke (37), „Bachelor“ der zweiten Staffel im Jahr 2016, muss sich mit schweren Vorwürfen auseinandersetzen. Schon seit drei Jahren soll er ein Verhältnis mit der Millionärsgattin Kathrin Bösch (37) haben. Das behauptet zumindest ihr Ehemann Wilfried Bösch (50) im Gespräch mit der Zeitschrift „Bunte“: „Meine Frau hat bereits seit 2016 eine Liebesbeziehung mit Paul Janke.

Das sind keine Gerüchte, sondern Tatsachen“, so der Unternehmer, der mit seiner Frau zwei Töchter im Alter von 13 und acht Jahren hat. Paul Janke gibt im RTL-Interview folgende Erklärung ab: „Wir waren 2017 für ungefähr ein Jahr zusammen. 2018 war dann aber alles aus, weil es nicht passte. Wir haben das ganze Jahr dann auch keinen Kontakt gehabt. Anfang 2019 haben wir uns bei einem Event wiedergetroffen und uns ausgesprochen. 

Schwere Vorwürfe gegen den Ex-Bachelor?

Wir sind seitdem gute Freunde.“ Der Ehemann von Kathrin Bösch sieht das jedoch anders: „Es macht den Anschein, dass das Management von Paul Janke und Kathrin versuchen, diese Liebesbeziehung zu vertuschen, um den ‚Bachelor‘ als Dauersingle in der Öffentlichkeit darzustellen. Die beiden haben sich über Instagram kennengelernt und sich vor drei Jahren zum ersten Mal im Restaurant ‚Vapiano‘ in Osnabrück getroffen. Das alles geschah hinter meinem Rücken und ich habe erst durch Freunde, welche die beiden immer wieder in eindeutigen Posen gesehen haben, davon erfahren.“ 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau