Jan 28 2019

Das sollte man vor dem Sex nicht tun

Es gibt ein paar Dinge, die man vor dem Sex auf gar keinen Fall tun sollte. Denn sie klingen zwar harmlos, können aber gesundheitliche Schäden anrichten.

1. Antihistamin 
Antihistamin ist in Heuschnupfenmedikamenten enthalten. Da es jedoch die Schleimhäute austrocknet, sollte man es nicht vor dem Geschlechtsverkehr nehmen. Trockene Schleimhäute im Intimbereich machen den Sex unangenehm. Oder man benutzt zusätzlich Gleitmittel. 

2. Scharf essen
Scharfes Essen kann Blähungen auslösen. Und die möchte man ja bei einer so intimen Begegnung wie Sex tunlichst vermeiden! Davon abgesehen bleiben scharfe Geschmacksstoffe länger in den Mundschleimhäuten. Das könnte beim Oralsex schmerzlich enden… 

3. Zu viel Alkohol 
Ein Glas Wein gehört zu einem romantischen Candlelight-Dinner und kann Hemmungen lösen. Zu viel Alkohol macht jedoch träge und es kann schwieriger werden, zum Orgasmus zu kommen. 

4. Zähne putzen
Beim Zähnen putzen können kleine Risse in der Mundschleimhaut entstehen, die sich beim Oralsex infizieren können. Also besser nicht kurz vor dem Sex die Zähne putzen. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau