Jan 23 2019

Pornotrends 2019

Was gibt es 2019 Neues in Sachen Porno? Die Online-Plattform xHamster hat die Porno-Trends für das kommende Jahr ermittelt. Eine der News lautet: Immer mehr Frauen schauen Pornos.

1. Weibliche Konsumenten
Für 2019 wird sogar ein Zuwachs von 30 Prozent weiblicher Zuschauer vorhergesagt. Das Suchverhalten von Frauen zeigt zudem: Sie stehen auf harten Sex. So ist das Wort „Spanking“ unter den Top Five der Suchanfragen. Weitere beliebte Suchwörter sind „Gay“, „Daddy Daughter“, „Pregnant“ und „Mom“. 

2. Barcelona - Pornohauptstadt
Neue Hauptstadt des Pornos ist übrigens Barcelona. Immer mehr erotische Filme werden hier gedreht. Der Grund: Relativ geringe Lebenshaltungskosten im Vergleich zu Städten, wie Los Angeles oder Las Vegas. Und eine relativ geringe Anzahl öffentlicher Nacktheitsgesetze. 

3. Härtere Vorschriften
Das Internet hat den Zugang zu Pornos vereinfacht. Auch für junge Leute. Daher ist es kein Wunder, dass es demnächst strengere Vorschriften für den Pornokonsum gibt: Härtere Altersüberprüfungen, die Rückkehr der Bezahl-Pornos und Belohnungen für die Meldung anstößigen Contents sind bereits angekündigt. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau