Nov 15 2018

Warum man ungewaschen Sex haben sollte

Vor dem Sex machen sich Menschen gern frisch. Manche springen sogar extra nochmal unter die Dusche, damit sie schön sauber sind und gut riechen. Genau das sollte man jedoch nicht tun. Viele Männer und Frauen wollen für ihren Partner sauber, appetitlich und frisch sein, wenn sie mit ihm ins Bett gehen. Absolut verständlich, denn vor allem Sauberkeit gilt in unserem modernen Kulturkreis als sexy und begehrenswert. Allerdings hat diese vorbildliche Körperpflege vor dem Sex einen großen Nachteil, der das Liebesspiel negativ beeinflussen könnte. 

Man riecht einfach nicht mehr! Und zwar auch nicht nach dem persönlichen Duft, der einen Menschen erst so richtig anziehend macht.  Dabei ist dieser beim Sex wichtig. Frauen riechen dabei nach einer unvergleichlichen Mischung aus Vaginalsekret und Schweiß. Männer hingegen nach Ejakulat und Schweiß. Sie riechen im wahrsten Sinne des Wortes nach Sex! Und dieser Geruch erhöht die Chancen auf einen Orgasmus. Also, beim nächsten Mal lieber ungeduscht ins Bett. 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau