Jan 03 2017

Lasertag – Schiessen wie in Star Wars

Mit Militärfantasien oder Egoshooter-Welten haben Lasertag-Arenen nichts gemein. Mit grenzenloser Action schon. Adrenalin, Schweiß und Glückshormone fließen.

Alle Sinne auf Maximalempfang

Das Herz pocht. Der Schweiß läuft. Ich starre auf die leuchtenden Konturen der Arena. Ich höre Schritte. Lichtpunkte huschen durch das Dunkel. Ich halte drauf. Ein Geräusch hinter mir. Schnell hinter die nächste Wand. Ahhrg! Meine Muskeln zucken. Die Sensoren vibrieren. Meine Weste blinkt. Ich bin getroffen. Auszeit. 
Ein Blick auf die Leuchtziffern meiner Uhr – unglaublich, es sind noch keine 15 Minuten gespielt. Dabei merke ich meinen galoppierenden Puls deutlich und mein T-Shirt klebt auf der Haut. Und noch etwas merke ich: wie irre viel Spaß Lasertag macht. In der Schwarzlichtsphäre stehen die Sinne auf Maximalempfang. Ich will mehr.

©: FunSportEvents Stuttgart
Lounge mit Laserkanone

Wer mit seinen Leuten mal etwas Außergewöhnliches erleben will sollte sich nach der nächsten Arena umsehen. Hierzulande gibt es über Hundert davon. Auch, wenn es nicht erforderlich ist, solltet ihr mit eurem Team einen festen Slot reservieren. Wechselklamotten sind ein Muss, wenn ihr danach noch etwas unternehmen wollt. Lasertag ist eine schweißtreibende Angelegenheit. 

Zum Ausspannen bieten die meisten Arenen Lounges an. Im Lasersports in Hannover könnt ihr von dort sogar mit einer ferngesteuerten Laserkanone ins Spielgeschehen nebenan eingreifen. Oder ihr füllt einfach die verlorene Flüssigkeit nach und wartet, bis die Pulsfrequenz das Normalniveau erreicht.

Ob Jungessellenabschied, Geburtstag oder einfach so – Lasertag ist immer ein Erlebnis. Hier geht’s zu den Arenen.

©: FunSportEvents Stuttgart
Im ultimativen Play-Modus:

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau