Jun 02 2020
© bockshorn

Gepflegter Spott im Kulturspeicher

Ikonen des gepflegten Spottens wie Dieter Hildebrandt, Hans Dieter Hüsch, Richard Rogler oder Ottfried Fischer feuerten hier schon kurz nach der Eröffnung ihre treffenden Wortmantelgeschosse ab. Seit 1984 bereichert Mathias Repiscus mit seinem Bockshorn die Kabarettszene. Nicht nur als Veranstalter, sondern auch als Regisseur für viele Größen der Szene, wie etwa Vince Ebert, Mathias Tretter oder Urban Priol.

Mittlerweile residiert das Bockshorn im Würzburger Kulturspeicher. Hier bekommt auch der Kabarett-Nachwuchs eine Chance. Viele junge Wortakrobaten machen beim kabarett-new-star-festival ihre ersten Bühnenerfahrungen.

Datum Ort Name Karten verfügbar? Jetzt kaufen

Soundlounge Kids im Bockshorn Würzburg

06 2020

Keyfacts

Anfahrt

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau