Jun 05 2020
© Claudius Pflug

In Berlin wird scharf geschossen

Lang ist es her, da saß eine Wühlmaus während einer Probe auf dem Flügel. Klar, dass die drum herum stehenden Kabarettisten die Gelegenheit wahrnahmen, und ihre Gruppe nach dieser Begebenheit benannten – und ihren festen Spielort. Gründungsmitglied Dieter Hallervorden startete hier seine beeindruckende Karriere und entwickelte die Sketche, aus denen später die erfolgreiche Comedy-Serie Nonstop Nonsens entstand.

Und – Didi. Sein legendäres Palim-Palim gehört längst zum Deutschen Sprachschatz. Seit 1960 traten im Wühlmäuse-Theater nahezu alle Kabarett-Größen auf. Mit Erfolg: Subventionen benötigte die Berliner Bühne – nie. 

Datum Ort Name Karten verfügbar? Jetzt kaufen

Frank Lüdecke -Die Kunst des Nehmens

06 2020

Keyfacts

Anfahrt

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau