Feb 21 2019

Varieté: Kennt ihr das schon?

Theater und Kino - was anderes kennen viele Menschen nicht, wenn es um Unterhaltung geht. Doch es gibt noch eine weitere Sparte, die viele gerne vergessen. Wir zeigen euch heute, was die oft unterschätzten Varieté-Bühnen ausmacht und was sie zu bieten haben. Denn Varieté ist mehr als einfach nur Unterhaltung!

Perle der Unterhaltungskunst

Varieté Theater sind schon etwas tolles. Einige Bühnen sind richtige Perlen der Unterhaltungskunst. Denn wo sonst kann man Show, Tanz, Musik und Akrobatik erleben, ohne durch verschiedene Theatershows und Zirkusse zu reisen. Varieté heißt, das alles gekonnt unter einen Hut zu bringen und damit nicht überfordert, sondern souverän zu wirken. 

Und genau das macht Varieté so besonders; es ist facettenreich und doch im hier und jetzt, immer total verschieden und doch irgendwie ähnlich, extrem lustig und doch auch mal traurig. Wer etwas erleben will und Lust auf mehr als nur Unterhaltung hat, der ist in Varieté Theatern genau richtig. Neben tollen Shows gibts in den meisten Häusern auch noch etwas leckeres zu speisen.

Magische Orte

Wenn ihr immer noch nichts mit Varieté anfangen könnt, dann schaut einfach nach Paris. Dort steht die wohl berühmteste Varietébühne überhaupt, in Form einer alten, riesigen Mühle. Das Moulin Rouge liegt im Pariser Stadtviertel Montmartre und im Vergnügungsviertel Pigalle. Die rote Mühle, wie die Varietébühne auf Deutsch heißt, wurde bereits 1889 erbaut und später im selben Jahr wie auch der Eiffelturm eröffnet.

Seit dem Erfolg der Moulin Rouge in Paris, sprossen Varietébühnen überall auf der Welt aus der Erde und kopierten nicht selten Stil und Name des Originals. Auch die Deutschen haben nicht lange gewartet und erschufen vor über 100 Jahren die ersten Varietétheater. Seit dem gibt es sie in jeder größeren deutschen Stadt.

Das Varieté der Extraklasse: Das Moulin Rouge in Paris

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau