Sep 29 2017

Glasgesichter: Geht dieser Schönheitstrend zu weit?

Perfekte gläserne Haut wie Schneewittchen – das ist wohl etwas, von dem viele Frauen träumen. In Korea wurde nun ein Begriff für diese reine, pralle Haut geschaffen, die sogenannte Glass Skin. Wer eine solche schimmernde Haut will, muss sich an eine aufwendige Beautyroutine gewöhnen und sollte sich einen großen Vorrat an Pflegeprodukten zulegen.

Das Geheimnis einer gläsernen Haut ist Layering, das Übereinanderschichten verschiedener Beautyprodukte. Die feuchtigkeitsspendenden Pflegeprodukte werden nacheinander auf die Gesichtshaut aufgetragen, um diese optimal mit Nährstoffen zu versorgen. Dabei heraus kommt nach längerer Anwendung und mit einer Prise Glück makellose Haut.

Bei den Produkten achten Koreanerinnen genau auf die Inhaltsstoffe. So muss jedes Mittelchen, auch Reinigungsprodukte, feuchtigkeitsspendend sein. Die Cremes sollten morgens und abends aufgetragen werden und durch das regelmäßige Anwenden von Tuchmasken ergänzt werden. Enthalten diese Hyaluron spenden sie besonders viel Feuchtigkeit und erhöhen die Chance auf den gläsernen Glow. Zudem sind Peelings für reine Haut unerlässlich, sollten jedoch speziell für sensible Haut und nicht zu aggressiv sein.  

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau