Jul 27 2017

50plus: Frisch verliebt geht immer!

Wer glaubt, dass Liebe und große Gefühle in die Zeit der jungen Jahre gehört, in der man noch voller Energie und Leichtsinn steckt, in der man die wirklichkeitsverzerrende, rosarote Brille mit großer Freude trägt und in der man Lust auf Sex, Leidenschaft und abenteuerliche Erotik hat, der liegt ganz schön daneben. 
Im Rentenalter hat man schon viel erlebt, vieles erfahren und ist nicht mehr mit Dingen wie Job, Kindeserziehung oder einem viel zu vollgepackten Terminkalender beschäftigt und das heißt: Freie Bahn für die Liebe!

Liebe rostet nicht

Wer zusammen Hürden gemeistert hat, weiß, wie er sie umgehen kann. So wissen reife Pärchen, wie man richtig kommunizieren muss, um den Partner zu erreichen, dass man Konflikten nicht aus dem Weg geht, sondern über Probleme und Gefühle sprechen muss und, wie der Partner in bestimmten und schwierigen Situationen reagiert. 

Viele ältere Pärchen sind sehr glücklich miteinander, doch ist auch die Zahl der Scheidungen langjähriger Ehen in den letzten 30 Jahren gestiegen. Das spricht jedoch nicht gegen die Liebe im Alter, denn viele Single-Senioren finden ihre neue Liebe erst mit 50, 60 oder gar 70 Jahren. Und, man mag es kaum glauben, so manch einer ist risikofreudiger und kompromissbereiter als ihre jungen Gegenbilder. Trotz Problemen wie Krankheiten, die im Alter auftreten können, ziehen ältere Pärchen noch zusammen oder heiraten sogar. Andere bleiben in ihren eigenen Wohnungen und Leben, an das sie sie sich gewöhnt haben, und führen eine unabhängige Beziehung - auch das kann gut funktionieren. Beides funktioniert, wenn das Paar sich einig ist und das ist als Senior manchmal einfacher als in jungen Jahren: Im Alter hat man gelernt, Kompromisse einzugehen, die Sichtweise des anderen zu akzeptieren und jeden Moment auszukosten anstatt ihn mit Diskussionen zu füllen, die zu nichts führen.

Liebe kennt kein Alter und solange die Mischung aus eigenem Leben und Freiräumen, Humor und ernsten Gesprächen, tiefen Gefühlen und funktionierender Sexualität ausgewogen ist, funktioniert eine Beziehung im Alter von 20 und genauso gut (oder besser) mit 50 Plus. Das A und O ist das Zusammenspiel und wer die Spielregeln beherrscht, kann mit seinem Partner alt werden oder einen neuen Spielgefährten finden – Es ist nie zu spät!

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau