Jun 18 2018

Affäre im Haus nebenan: Warum unsere Nachbarn so verlockend sind…

Wenn im Haus nebenan ein heißer Typ einzieht, fällt es einer Frau automatisch schwer, sich keine erotischen Fantasien mit ihm auszumalen. Doch was ist, wenn aus Fantasie Realität wird? Eine Affäre mit dem Nachbarn bzw. der Nachbarin ist tatsächlich keine Seltenheit.

Die süße Gefahr von Nebenan

Wie die Frauenseite „Wunderweib“ berichtet, ergab eine Umfrage des Dating-Portals Gleeden (8000 Mitglieder), dass 62% aller Frauen ihren Nachbarn schon einmal begehrt haben – 31% von ihnen hat diese Anziehung sogar zu sexuellen Taten getrieben.
Von den Männern hatten 71% erotische Fantasien mit der Nachbarin, aber nur 23% haben sich getraut, tatsächlich Sex mit ihr zu haben. Sie scheinen scheinbar vorsichtiger zu sein als Frauen und belassen es vorsichtshalber bei anregenden Fantasien.

Auch interessant ist die Tatsache, dass Männer, die ihrer Nachbarin nicht widerstehen konnten, meist nur eine Nacht mit ihr verbrachten wohingegen die Hälfte der befragten Frauen gleich mehrere Wochen fremdgingen. 14% ließen sich sogar auf eine monatelange Affäre ein.

Ein Auslöser, mit dem Nachbarn fremdzugehen ist mitnichten dessen ständige Präsenz. Wenn der eigene Ehemann gerade über Männergrippe klagt, sieht die Frau durchs Küchenfenster die stählernen Muskeln des Nachbars – ein Inbegriff von Männlichkeit und Stärke; Und wenn der eigene Mann wie so oft keine Lust hat, zu reden, dann steht da dieser gottgleiche Typ am Gartenzaun und fängt einen netten Plausch an; Und und und..

Diese Liste kann ewig so weitergeführt werden. In einer Ehe ist nichts perfekt und wenn jemand in der Nähe ist, der immer als Gegenpol zum eigenen Mann herhalten kann, dann schaut die Affäre quasi schon um die Ecke.

Was macht eine Affäre mit dem Nachbarn so verlockend?

Was verboten ist, hat seinen ganz besonderen Reiz, das wissen schon Kinder, die sich heimlich Schokolade nehmen. Die schmeckt dann irgendwie besser, als wenn Mama sie dem Kind in die Hand gedrückt hätte. Und genau so ist es mit einer verbotenen Affäre, die umso verbotener ist, als dass sie im Gegensatz zu einer Fern-Affäre schneller auffliegen kann. Immerhin wohnt der Nachbar direkt nebenan und wenn nur ein einziges Mal der Vorhang nicht rechtmäßig zugezogen wurde oder heiße Blicke ausgetauscht werden während beide ihrer Gartenarbeit nachgehen, kann die Turtelei schnell auffliegen.

Dass der oder die Geliebte so schnell zu erreichen ist, hat auf der anderen Seite aber auch Vorteile. Schließlich fällt es kaum auf, wenn die Frau mal länger an der Supermarktkasse warten muss oder wenn die Jogging-Runde nicht durch den Wald sondern die Laken des Nebenmannes geführt hat.

 

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau