Apr 03 2017

Noch Werbung oder schon Porno? Diese Marke zeigt realen Sex!

Das amerikanische Modelabel Eckhaus Latta will mit seiner neuen Werbekampagne Sex zeigen, der authentisch ist. Damit wollen die Designer Eckhaus und Latta zum Nachdenken über die Darstellung von Sexualität und Voyerismus anregen. Sie zeigen, dass Sex etwas ganz Natürliches ist und unterstreichen eine positive Einstellung zum eigenen Körper.  

Auf ihren Bildern sind Paare in sehr intimen Stellungen zu sehen – beim Sex von hinten, Oralverkehr und Fingern. Fotografiert wurde bei den Paaren Zuhause, damit sie sich wohlfühlen konnten und die Atmosphäre echter wirkt. Die Suche nach Models war schwer und nur durch einen sexuell sehr offenen Freund der Designer fanden sie homo- und heterosexuelle Paare, die das Projekt ermöglichten. Fotografiert wurde von Heji Shin, die, wie sie selbst sagt, gerne „Grenzen überschreitet“.  Die Schambereiche der Akteure wurden verpixelt – vermutlich wegen den Richtlinien der sozialen Medien. Doch das macht aus dem ganzen Akt irgendwie wieder Kunst - also das, was eigentlich vermieden werden sollte.

"Und eine ganz grundsätzliche Frage bleibt sowieso: Wie sinnvoll und berechtigt ist eine Werbe-Kritik, die selbst Werbung ist? Eine „Sensation“ wollten Eckhaus und Latta zwar angeblich nicht erzeugen, dass es trotzdem große Aufregung um ihre Kampagne geben würde, dürfte ihnen allerdings klar gewesen sein" (welt.de).

Die Botschaft, dass Sex in der Werbung oft zu sehr in Szene gesetzt und zu etwas Künstlichem gemacht wird, geht bei diesen sehr freizügigen Fotos unter. Natürlich haben die Modemacher hier einen Skandal ausgelöst und natürlich es ist kein Wunder, dass die Webseite nach der Veröffentlichung gleich zusammengebrochen ist - Gaffer gibt es schließlich überall. Die eigentliche Intention des Projekts ist deshalb nicht nur undeutlich, sondern vermittelt sogar das Gegenteil.

Übrigens tragen die Models Kleidung des Labels… aber dafür wird sich wohl kaum jemand interessieren.

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau