Jan 19 2017

Wer flüchtet, läuft schneller

Story Running: Diese Motivation holt jeden von der Couch!

Wer vor wilden Wölfen, verwunschenen Wesen oder aggressiven Römern fliehen muss, der hört nicht auf zu rennen, wenn er ins Schwitzen gerät, sondern macht weiter bis er am Ziel bzw. in Sicherheit ist. Leider ist das bei der normalen Laufrunde anders: Viele sind nicht motiviert genug, um nach der Arbeit nochmal in die Laufschuhe zu schlüpfen und beim Joggen alles zu geben.
Das ändert sich jetzt, denn dank Story Running wird auch die Runde durch die Nachbarschaft zur wilden Verfolgungsjagd und schweißigen Mission.

Apps wie Runtastic (Android, iOS, Windows Phone) oder Zombies, Run! versetzen dich während des Laufs in eine Geschichte, die dich so sehr anspornen wird, dass du gar nicht das Gefühl hast, Sport zu treiben. Vergleichbar sind diese Sportprogramme mit Hörspielen. Sie nehmen den Läufer mit in eine andere Welt und bewegen ihn zur Flucht oder Verfolgungsjagd. Auf welches Abenteuer er sich einlässt, entscheidet der Sportler selbst, aber Feuer unterm Hintern macht ihm jede Story.

 

Diese Motivationsmotoren sind teils kostenlos oder für kleines Geld zu haben und ihr Effekt ist groß. Mit ein bisschen Fantasie und Spaß bei der Sache, wird aus jedem Sportmuffel ein leidenschaftlicher Läufer. Dabei wird kein Druck aufgebaut, denn es geht vor allem darum, dass ihr euch überhaupt bewegt und das nicht zu kurz.

Wer also gerne mal nach Ausreden sucht oder sich nach Feierabend einfach nicht mehr aufraffen kann, sollte es unbedingt mit dieser Methode versuchen und sich von Monsterspinnen oder Zombies verfolgen lassen: Ist spaßiger als es klingt!

Da möchte man gleich loslaufen:

Kontakt

Nachtumschau GmbH

Königswall 38-40

44137 Dortmund

Am Beliebtesten

Suche

Durchsuchen Sie die Nachtumschau